__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"7a6de":{"name":"Main Accent","parent":-1},"7c414":{"name":"Accent Dark","parent":"7a6de"}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"7a6de":{"val":"var(--tcb-color-0)","hsl":{"h":58,"s":0.7191,"l":0.4608,"a":1}},"7c414":{"val":"rgb(20, 20, 5)","hsl_parent_dependency":{"h":58,"l":0.05,"s":0.58}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"7a6de":{"val":"rgb(55, 179, 233)","hsl":{"h":198,"s":0.8,"l":0.56,"a":1}},"7c414":{"val":"rgb(13, 49, 65)","hsl_parent_dependency":{"h":198,"s":0.66,"l":0.15,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

ERLEBE EINE EINDRUCKSVOLLE, THERAPEUTISCHE METHODE FÜR DIE ARBEIT MIT VERHALTENSAUFFÄLLIGEN HUNDEN.

Interessierst Du Dich für Körperarbeit mit dem Hund?

  • Bist Du Hundetrainer*in und möchtest diese Form der Kommunikation als Bestandteil Deines Technik-Werkzeugkoffers aufnehmen?
  • Du willst mit Deinem Hund eine ganz neue Ebene des Kontaktes ausprobieren?
  • Dann bist Du herzlich willkommen, praktisch in dieses spannende Thema einzutauchen und Dich fortzubilden.

Alles was Du brauchst ist ein Hund und Deine Ruhe.

Willst Du mit uns in die spannende Welt der Körperarbeit eintauchen?           Dann bestelle die vierteilige Fachweiterbildung: Kontakt durch Körperkontakt  – Therapeutische Körperarbeit mit verhaltensauffälligen Hunden.

Körperarbeit Basiskurs


Element 1:

In der Einführung der Weiterbildung erklären wir Dir, was Körperarbeit genau ist und wie sie wirkt. Du lernst etwas über die Anatomie des Hundes und Techniken der Körperarbeit. Außerdem bekommst Du alle wichtigen Informationen zu Ethik und fachgerechte Anwendung. Zusätzlich erlebst Du einen großen Praxisteil zum selber Ausprobieren und direkt umsetzen.

Element 2:

In diesem Element geht es um die Verbindung Deiner Körperempfindungen zu der Deines Hundes. Hier erfährst Du, wie Du die Atmung des Hundes wahrnimmst, sie auswerten und beeinflussen kannst. Es geht um das Thema: Resonanz in der Körperarbeit, Abgrenzung und Verbindung. Auch in diesem Element bekommst Du, neben den theoretischen Informationen einen großen, angeleiteten Praxisteil zum selber ausprobieren mit auf den Weg.

Element 3:

Im dritten Element sprechen wir ausführlich über die Einordnung und Anwendung des Gelernten im Hundetraining. Du erfährst alles über die Unterscheidung und Kombination von Verhaltenstherapie, Training und Körperarbeit. Jetzt geht es ans Eingemachte, denn wir widmen uns den persönlichen Punkten des Hundes und beschäftigen uns mit dem aktiven Erfühlen und Lösen von Verspannungen und blockierenden Gemütszuständen.

Element 4:

Im vierten Teil der Basisweiterbildung steht die Verfeinerung deiner Sinne und die Konzentration auf Dein Gefühl im Vordergrund. Du schulst Deine Fähigkeit den Hund respektvoll zu führen und zu helfen, auch wenn sein Verhalten auffällig ist und schaffst damit die Basis für gegenseitiges Vertrauen. Wir schließen das Webinar mit einer geführten Meditation ab, die euch enger zusammenführt.

KÖRPERARBEIT AUFBAUKURSE ZUR SPEZIALISIERUNG 

KÖRPERARBEIT MIT HUND. THERAPEUTISCHE ARBEIT MIT VERHALTENSAUFFÄLLIGEN HUNDEN VERFEINERN UND OPTIMIEREN. 

  • Du hast bereits die Basis Weiterbildung zur Körperarbeit Kontakt durch Körperkontakt von KöterCoach gemacht? 
  • Du willst Dich tiefergehend spezialisieren und suchst nach konkreten Anwendungsbeispielen und Techniken für die praktische Anwendung? 
  • Du möchtest weiterführende Techniken erlernen und auch mit besonders auffälligen Hunden die ängstlich, aggressiv, oder überdreht sind, arbeiten? 

Dann hol Dir hier den Aufbaukurs und mach Dich zum Körperarbeits-Profi! 

Hier bekommst Du alles was Du brauchst um richtig praktisch los zu legen und mit dem Gelernten zu arbeiten. 

Körperarbeit Aufbaukurs


Element 5:

Mut durch Körperkontakt 

In diesem Element geht es um die praktische Arbeit mit ängstlichen Hunden. 

Du bekommst einen Einblick, wie Du Körperarbeit an schreckhaften und unsicheren Hunden umsetzen kannst, um Ihnen so ein starkes Fundament für ein Training zu bereiten. Zusätzlich geht es darum, wie Angst zu erkennen und zu bewerten ist und wie sie sich im Körper auswirkt. Natürlich geht es auch um die Umsetzung mit sehr ängstlichen Hunden, die sich gar nicht anfassen lassen. 

Element 6:

Halt durch Körperkontakt 

Im sechsten Element lernst Du die praktische Arbeit mit aggressiven Hunden. Du bekommst einen Einblick, wie Du Körperarbeit an Hunden umsetzen kannst, die Menschen beißen. Wie Aggression im Körper wirkt und was Du für Deinen Selbstschutz brauchst. Wir zeigen dir wichtige Regeln für die Körperarbeit mit beißenden Hunden und Techniken speziell für Hunde die sich im Körperkontakt aggressiv verhalten. 

Element 7:

Ruhe durch Körperkontakt 

In diesem Element bekommst Du einen Einblick in die Körperarbeit mit auffällig unkonzentrierten und übererregbaren Hunden. Du lernst wie Übererregung zu erkennen ist, wie sie im Körper wirkt und wichtige Umgangsregeln damit. Außerdem geben wir Dir Fachinformationen zur Auslastung, Überbelastung und der Unterscheidung. Hier bekommst Du viele praktische Anwendungsbeispiele zur speziellen Körperarbeit mit aufgeregten Hunden, die nicht still liegen können. 

Element 8:

Techniken der Körperarbeit 

Im letzten Element dieses Kurses bekommst Du eine Sammlung zusätzlicher, konkreter Techniken aus der therapeutischen Arbeit mit Menschen und deren Umsetzung auf den Hund. Hier lernst Du weitere spannende Techniken kennen, die Du bei besonders schweren Fällen, oder auch traumatisierten Hunden anwenden kannst. Dieses Element gibt Dir den Feinschliff um praktisch los zu legen und Dein Wissen sinnvoll zusammen zu führen. 

Kontakt durch Körperkontakt Basiskurs

Neue Wege und therapeutischer Ansätze bei verhaltensauffälligen Hunden.

Umfang 4 x 2 Stunden

Empfehlung

Kontakt durch Körperkontakt komplette Weiterbildung Basiskurs + Aufbaukurs

Neue Wege und therapeutischer Ansätze bei verhaltensauffälligen Hunden.

Umfang 8 x 2 Stunden

Kontakt durch Körperkontakt AUFBAUKURS

Neue Wege und therapeutischer Ansätze bei verhaltensauffälligen Hunden.

Umfang 4 x 2 Stunden

Referenzen

>
Scroll Up